Englands heimliche Hymne

Meest recente uitzending
Datum
Zo 13 september 2020
Tijd
08:00 tot 08:50
Genre
Cultuur & Maatschappij
Deel-url
gids.tv/25036858

In dem Film wird die spannende Entstehungs- und Erfolgsgeschichte der wohl bekanntesten Melodie des Komponisten Edward Elgar erzählt: "Land of Hope and Glory". Der britische Komponist Edward Elgar (1857 - 1934) erhält 1901 einen königlichen Auftrag. Edward VII., Sohn der verstorbenen Königin Victoria, bestellt bei ihm eine Krönungshymne. Auf Wunsch des Monarchen soll Elgar dafür das Trio aus seinem "Pomp and Circumstance March No. 1" verwenden. So entsteht "Land of Hope and Glory". Bis heute ist sie Englands heimliche Nationalhymne. Mit ihr feiert sich das Commonwealth jährlich in der "Last Night of the Proms". Doch was Elgar einst als Krönungshymne ersonnen hatte, wurde im Ersten Weltkrieg zu einer Hymne des Todes. Gemeinsam mit britischen Elgar-Spezialisten, Historikern, Interpreten und Militärmusikexperten gehen Axel Brüggemann (Drehbuch) und Axel Fuhrmann (Regie) auf eine spannende Spurensuche im Leben Edward Elgars.

Meer op tv: Grand Prix op tv , Songfestival Live op tv en RKC Waalwijk op tv